Sehr geehrte Damen und Herren,

 

kaum ein Tourismussegment bietet so vielfältige Möglichkeiten in der Geschäftsentwicklung wie der Gesundheitstourismus. Der Grund hierfür ist, das praktisch jede Destination auf der Basis der örtlichen Naturheilvorkommen ein starkes Alleinstellungsmerkmal definieren kann und dadurch in der Lage ist, die hierfür erfolgversprechendste Gästegruppe anzusprechen. Das war ein wichtiges Ergebnis unseres letztjährigen European Health Prevention Days. Hierauf möchten wir jetzt aufbauen mit dem Thema: "Health Travels - Markets and Opportunities". 

 

 

Gemeinsam mit unserem diesjährigen Partnerland Ungarn laden wir Sie  ein, mit uns gemeinsam zum III.  European Health Prevention Day vom 18. – 19. November 2019 über die großartigen Möglichkeiten des Gesundheitstourismus zu diskutieren!

 

Joachim Lieber, Vorsitzender

 

 

Download
Hier können Sie das Programm herunterladen
European Health Prevention Day 2018.pdf
Adobe Acrobat Document 822.8 KB

Note: Please fill out the fields marked with an asterisk.